Durch digitale Kommunikationsnetzwerke stehen Fertigungsanlagen in engster Verbindung mit Unternehmensprozessen, Produkten und Kunden. Jede Veränderung in Märkten, Technologie, Kosten oder Ressourcenverfügbarkeit wird sofort registriert. Dezentrale Steuerungsnetzwerke ermöglichen flexibles Reagieren ebenso wie proaktive Innovation in kürzester Zeit und mit maximaler Kontrolle. Die Digitalisierung gibt Ihnen alle Werkzeuge in die Hand, um die anspruchsvollen B2B- und Endkunden von heute mit individuellen Lösungen zufriedenzustellen. Die Industrie 4.0 schließt die Lücke zwischen Materialien, Abläufen und Menschen durch eine digitale Infrastruktur, welche Ihr Unternehmen umfassend abbildet und zur flexiblen und präzisen Steuerung Ihrer Geschäftsprozesse genutzt wird.

Die beginnende industrielle Revolution gibt der Unternehmensführung neue Mittel in die Hand und verändert die Beziehung zwischen Anbietern und Kunden grundlegend. Industrie 4.0 bedeutet digital vernetzte Operational Excellence vom Mittelstand bis zum internationalen Konzern. Machen Sie Ihr Unternehmen fit für den Markt von morgen. Mit dem SAP Solution Manager schafft TECHEDGE die Grundlage dafür.

Application Management mit dem SAP Solution Manager: Schnellstart in die digitale Transformation

Moderne Geschäftsmodelle der Industrie 4.0 setzen voraus, alle Einflüsse und Veränderungen in ihrer Wirkung auf das Unternehmen als Ganzes zu verstehen. Die Industrie 4.0 verwendet komplexe, hoch kollaborative IT-Systemlandschaften, um sämtliche Geschäftsprozesse vernetzt abzubilden, orchestriert zu steuern und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Dies ist nur mit ganzheitlichen, bereichsübergreifenden Vorgehensweisen und Instrumenten möglich. Je früher sich Ihr Unternehmen dieser Herausforderung an die IT stellen, desto besser sind Sie für die Märkte der Zukunft gerüstet. Mit den Erfahrungen einer Vielzahl erfolgreich umgesetzter Projekte und den daraus entwickelten Best Practices ist TECHEDGE Ihr Partner für verschiedenste Lösungsmodelle eines vollständigen Application Lifecycle Managements (ALM).

Auf der Grundlage des SAP Solution Manager und bei Bedarf weiterer integrierter Werkzeuge wie die Lösungen für ALM und Business Process Management (BPM) von Hewlett Packard schaffen wir für Sie eine IT-Infrastruktur, die sofort ready to go und fit für die Herausforderungen von heute und morgen ist. Über die ganze Strecke begleiten wir dabei die notwendigen organisatorischen und prozessualen Anpassungen in ihrem Unternehmen.

Die Herausforderung Industrie 4.0 verlangt von der IT Ihres Unternehmens, die Vielzahl der Anforderungen aus allen Unternehmensbereichen ganzheitlich abzubilden und zu orchestrieren. Eine umfassende Bewertung einer Kundenanforderung ermöglicht beispielsweise, alle Wirkungen und Erfordernisse ihrer Umsetzung im Rahmen Ihres Geschäftsmodells proaktiv zu berücksichtigen. Nur so können die schnellen und flexiblen Änderungen und Anpassungen Ihres Geschäftsmodells effizient, erfolgreich und unternehmensweit umgesetzt werden, welche die dynamischen und individualisierten Märkte von morgen erfordern.

[fa icon="chevron-circle-down"]

 

 

Dienstleistungen am Solution Manager

 [fa icon="rocket"] Readyness für SAP Solution Manager 7.2 
[fa icon="chevron-down"] 

Die Einstellung des Supports für das SAP Solution Manager Release 7.1 im Dezember 2017 erfordert eine baldige Implementation des Release 7.2. Sowohl eine Neuinstallation als auch ein Upgrade mit anschließender Content Activation macht einige Vorarbeiten innerhalb der SAP-Landschaft notwendig.

Der Readyness Check prüft diese notwendigen Vorbereitungen und gibt Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche Implementierung des SAP Solution Manager 7.2. Dies beinhaltet:

  • SAP Solution Manager 7.1 Health Check (bei Upgrade auf 7.2)
  • Sizing und Beratung zur betriebenen SAP-Landschaft mit Blick auf die gewünschten Szenarien
  • Notwendige Landschaftsvorbereitungen u. a. an Plug-In Tools, SLD Architektur und SMD-Framework-Bestandteilen
  • Architektur- und Design-Entscheidungen, z. B. Dual-Stack Split-Verteilung der AS Java und AS-ABAP-Instanz oder der Datenbank-Verteilung (MCOD/KeepDB oder MoveDB)

In bereits mehr als 250 erfolgreichen Einsätzen des SAP Solution Manager haben die Experten von TECHEDGE Ihr Know-How unter Beweis gestellt. Wir sind Ihr langjährig erfahrener und zuverlässiger Partner für individuelle SAP-Lösungen, die halten, was sie versprechen.

 

 

 [fa icon="certificate"] Best Practice frei Haus: SAP Solution Manager als Managed Service  
[fa icon="chevron-down"] 

Sie verfügen nicht über das interne Know-How oder die Ressourcen, um den SAP Solution Manager für umfangreiche ALM-Prozesse aufzubauen und von den Mehrwerten und Arbeitserleichterungen für Ihren SAP-Betrieb zu profitieren? Kein Problem! Wir stellen Ihnen den SAP Solution Manager als Managed Service mit einem qualifizierten Team als On-Premise- oder Remote-Leistung zur Verfügung.

Gestalten Sie mit uns die für Sie notwendigen Prozesse auf Ihrem SAP Solution Manager nach Ihren Wünschen. Getreu den Standards der IT Infrastructure Library (ITIL) übernehmen wir für Sie die technische Implementierung der gewünschten Lösungsszenarien, die organisatorische Einführung, die Schulung Ihrer Mitarbeiter und den anschließenden Applikationsbetrieb des SAP Solution Managers. So werden wir vollwertiger und verlässlicher Teil Ihrer Supportorganisation.

Der SAP Solution Manager erfordert das Management und die Organisation verschiedener Szenarien, an denen verschiedenste Ebenen, Abteilungen und Stakeholder beteiligt sind.

Mit TECHEDGE haben Sie einen Partner gefunden, der diese Besonderheiten des SAP Solution Managers in allen Details kennt und Sie von der technischen Implementierung bis hin zum Applikationsbetrieb kompetent begleitet. TECHEDGE ist Ihre qualifizierte virtuelle Unternehmensabteilung für den SAP Solution Manager, die das gesamte Know-How zur Optimierung und Organisation Ihrer Geschäftsprozesse bündelt.

 

 [fa icon="spinner"] SAP-Testmanagement: SAP-Lösungen testen mit dem SAP Solution Manager 
[fa icon="chevron-down"] 

Unternehmensstrategien und Geschäftsprozesse wandeln sich ständig. Die unterstützenden IT-Systeme müssen diese Wandlungsprozesse abbilden und unterstützen. Wir sind Experten für ganzheitliche Testkonzepte, deren Grundlage nicht die Technologie ist, sondern Ihr Geschäftsmodell.

Wir unterstützen Sie bei der Dokumentation Ihrer SAP-gestützten Prozesse und erweitern gemeinsam den Blick der IT auf eine ganzheitliche Sicht Ihres Geschäfts. Unter Einbindung aller Unternehmensbereiche etablieren wir mit Ihnen ein Konzept für Anforderungs-, Test- und Release Management auf der Grundlage Ihrer Geschäftsprozesse. Der SAP Solution Manager unterstützt in SAP-Systemlandschaften die Testaufwandsminimierung, -automatisierung und -durchführung sowie die Systemdokumentation. Wir wägen mit Ihnen gemeinsam die Wahl der Werkzeuge ab und unterstützen Sie bei deren Optimierung oder Neueinführung.

Beim Testmanagement mit dem SAP Solution Manager und HP ALM beraten wir Sie umfassend: von der technischen Konfiguration der Prozesse in den Systemen über die Schnittstellenentwicklung, die Testautomatisierung mit CBTA, UFT / QTP, die Erstellung von Dokumentationen und Schulungsmaterial und die Durchführung von Anwenderschulungen bis hin zur Erstellung und Optimierung von ganzheitlichen Testkonzepten für Ihr Unternehmen. Auf Wunsch übernehmen wir gerne auch die Projektleitung über den gesamten Prozess der Implementierung oder Optimierung.

 

 [fa icon="random"] Change Request Management mit dem SAP Solution Manager 
[fa icon="chevron-down"] 

Mit dem Change Request Management (ChaRM) können Veränderungsprozesse schnell und unkompliziert im SAP Solution Manager abgewickelt werden. Sie dokumentieren damit die Änderungen in Ihrer IT-Landschaft über den gesamten Lebenszyklus. Über ein workflowgesteuertes Genehmigungsverfahren lässt sich jede Änderung revisionssicher umsetzen und nachvollziehen. Zusätzlich wird bei Bedarf der SAP Maintenance Planner hinzugezogen.

Besonders bei Transporten innerhalb von SAP-Systemen hat sich der SAP Solution Manager durch die Integration mit dem SAP-Transportmanagement bewährt.

TECHEDGE unterstützt Sie in allen Schritten bei der Umsetzung Ihrer Anforderungen mit dem Solution Manager ChaRM. Auch hier bieten wir verlässlich Support und Beratung über alle Projektphasen von der Planung und Implementierung bis zu Schulung und kontinuierlichen Weiterentwicklung ihrer Lösungen.

 

 [fa icon="folder"] IT-Service-Management mit dem SAP Solution Manager  
[fa icon="chevron-down"] 

Der integrative Ansatz der ITSM-Lösung von SAP umfasst u. a. Incident Management, Service Request Management, Problem Management und Wissensmanagement.

TECHEDGE unterstützt Sie bei allen nötigen Maßnahmen, um Ihre Anforderungen mit dem Solution Manager ITSM sowie externen Schnittstellen fachgerecht umzusetzen. Wir stehen Ihnen über alle Projektphasen zuverlässig und kompetent mit Support und Beratung zur Seite: von der Planung und Implementierung über die Schulung bis zur kontinuierlichen Weiterentwicklung ihrer Lösungen.

 

 [fa icon="briefcase"] Business Process Operations: Beobachtung von Geschäftsprozessen mit dem SAP Solution Manager 
[fa icon="chevron-down"] 

Mit dem Business Process Operation werden kritische Geschäftsprozesse überwacht, Trends ermittelt sowie Kennzahlen und der Durchsatz graphisch analysiert. So werden kritische Entwicklungen frühzeitig erkannt, so dass Sie rechtzeitig vorbeugend eingreifen können.

Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten, Ihre Geschäftsprozesse im SAP Solution Manager abzubilden, und konfigurieren die Geschäftsprozessüberwachung mit Business Process Operations durch. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Erstellung eines Betriebsführungskonzeptes und begleiten Sie in den Regelbetrieb.

 

 [fa icon="eye"] Technical Operations: Monitoring mit dem SAP Solution Manager 
[fa icon="chevron-down"] 

Das Szenario Technical Operations umfasst unterschiedliche Monitoring-Applikationen.

Neben dem klassischen SAP System Monitoring stehen Monitoring-Anwendungen für End User Experience, Interface Channel, PI & BI sowie Jobs zur Verfügung. Ab dem Release 7.1 SPS10 sind zudem Funktionen enthalten, die ein zuverlässiges Monitoring der gesamten IT-Landschaft ermöglichen und weitreichende Optionen für ein Alerting sowie die Einbindung in bestehende Incident-und Problem-Management-Lösungen bieten.

TECHEDGE unterstützt Sie bei der Konfiguration der Technical Operations und organisiert zur Implementation der benötigten Funktionen einen umfassenden Wissenstransfer. Unsere Zusammenarbeitet endet nicht mit der Lieferung einer fehlerfreien Guided Procedure, sondern beinhaltet einen umfassenden Expertensupport und flexible Möglichkeiten für interne Schulungen am User-Interface auf Basis des innovativen SAP Fiori 2.0.

 

 [fa icon="ellipsis-h"] Basis-Konfiguration & Health Check  
[fa icon="chevron-down"] 

Der SAP Solution Manager ist für den Betrieb einer SAP-Landschaft nahezu unabdingbar. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich auf die Funktionen des Maintenance Planners zur Freigabe Ihrer Updates beschränken oder alle Szenarien des Application Lifecycles nutzen.

Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung, der Konfiguration oder dem Upgrade Ihres SAP Solution Manager Systems bis hin zur kompletten SAP-Landschaft.

Mit dem Health Checks bieten wir außerdem eine umfassende Prüfung Ihrer bestehenden Anwendungen des SAP Solution Managers an. In mehr als 250 Projekten haben wir eine detaillierte und praxisnahe Analysemethode entwickelt, die bestehende Probleme oder Fehlkonfigurationen aufzeigt. Hieraus leiten wir sinnvolle Handlungsempfehlungen zur Behebung oder zum Ausbau weiterer Szenarien ab, die Sie sofort nutzbringend umsetzen können.

 

 [fa icon="sort-amount-asc"] ITIL-konforme Prozesse im Application-Management mit dem SAP Solution Manager 
[fa icon="chevron-down"] 

Der SAP Solution Manager ist für alle 15 enthaltenen Prozesse PinkVERIFY® 2011-zertifiziert. Er ist die erste integrierte Lösung für das IT Service Management (ITSM), das diese Hürde genommen hat.

Mit dem SAP Solution Manager integrieren Sie nach dem Baukastenprinzip gezielt diejenigen ITIL-Prozesse in Ihr Unternehmen, in denen Sie Schwachstellen ausgemacht haben oder vorausschauend auf mögliche Schwierigkeiten proaktiv reagieren wollen. Vom SAP QM-Modul für ein professionelles Qualitätsmanagement über den mobilen Zugriff mit SAP ITSMobile bis zur Prozessintegration mit SAP PI/PO sind die Möglichkeiten der Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse nahezu unbegrenzt. Mit SAP Predictive Analytics entdecken Sie gegebenenfalls ungeahnte Optimierungspotentiale.

Der SAP Solution Manager bietet Werkzeuge für den Betrieb einer komplexen SAP-Landschaft, die den Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Betreuung bei minimalem Ressourcenaufwand voll genügt. Der SAP Solution Manager verwendet dazu ITIL-konforme Prozesse, die individuell gestaltet und angepasst werden können. Mit dem SAP Netweaver Business Client lassen sich alle SAP-Anwendungen rollenbasiert darstellen. Mit SAP GRC Access Control behalten Sie den unternehmensweiten Überblick über alle Zugriffs- und Berechtigungskontrollen.

TECHEDGE hilft Ihnen, Ihre bestehende Toollandschaft optimal mit dem SAP Solution Manager zu vernetzen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein umfassendes und individuelles Prozesskonzept für Ihre Bedürfnisse.

 

SIND SIE AN WEITEREN INFORMATIONEN INTERESSIERT?