Industrie 4.0 - Intelligente Fertigung

FERTIGUNGSPROZESSE OPTIMIEREN

ERFAHRENSIE MEHR

Smart Manufacturing Szenarien werden durch die Optimierung von Fertigungsprozessen von der Konzepterstellung bis zur Produktion und Produkttransaktion erreicht.

Um eine intelligente Fertigung zu erreichen, werden mehrere technologische Komponenten eingesetzt, mit dem Ziel, einen hohen Grad an Integration zwischen Maschinen und Informationssystemen zu erreichen. Die Daten werden über Sensoren erfasst, in der Cloud gespeichert und so schnell verarbeitet, dass die Delegation von Entscheidungen auf maschinenaher Ebene erfolgen kann - ein Begriff, der inzwischen als "Edge-Computing" bekannt ist.

Techedge unterstützt seine Kunden dabei, echte Smart Manufacturing-Szenarien zu realisieren, indem es traditionelle Technologien wie das Manufacturing Execution System (MES) und Lieferantenplattformen nutzt und diese Systeme und Daten mit modernsten Entwicklungen wie Cloud, Internet of Things (IoT), Analytics und Manufacturing Intelligence kombiniert.

ERSTELLEN SIE IHRE SMART FACTORY

MIT EINEM EXPERTEN SPRECHEN

IHR WEG ZUR INTELLIGENTEN FERTIGUNG

Die Erstellung des Fertigungsplans beginnt mit dem Übergang zwischen den Anforderungen des Kunden und den eigenen Produktionskapazitäten. Wenn wir die Fertigungszykluszeiten, den Gesundheitszustand der Maschinen oder sogar den Energieverbrauch im Blick haben, können wir diese Planung sequenzieren, um Auswirkungen auf die GuV des Unternehmens zu erzielen. 

Darüber hinaus können wir uns, wenn wir eine höhere Verfügbarkeit der Maschinen erreichen, erlauben, die Lagerabdeckung zu reduzieren.

Manufacturing Execution System (MES) ist ein Informationssystem, das komplexe Fertigungssysteme und die Datenflüsse von und zur Fabrikhalle verbindet, überwacht und steuert. Das übergeordnete Ziel von MES ist es, sicherzustellen, dass die Fertigungsabläufe effektiv ausgeführt werden, die Produktionsleistung verbessert wird und in Echtzeit oder nahezu in Echtzeit alle Daten über den gesamten Produktionslebenszyklus gesammelt werden.

Manufacturing Execution Systems (MES) / Manufacturing Operations Management (MOM) sind entscheidend für die intelligente digitale Transformation. Sie bilden die Grundlage für die direkte Ausführung von Produktionsaufträgen und eine dynamische Reaktion auf Situationen, die Aufträge, Maschinenstatus, Qualitätskontrollen usw. für eine selbstorganisierte Fabrik ändern können. Sie sind einer der Hauptakteure des "Closed Loop" unter den ERP-Systemen des Unternehmens und den Bedürfnissen der Kunden und basieren auf den vier Säulen des ISA-95-Modells: Produktion, Qualität, Lager und Instandhaltung.

Unsere Fertigungslösungen ermöglichen es Ihrem Unternehmen, Intelligenz in Fertigungsprozesse zu integrieren und einzubetten, die die Industry 4.0-Prinzipien mit einer einzigen Quelle für Echtzeitinformationen unterstützen. Sie liefern die notwendigen Daten für eine optimale Koordination der Planungs- und Ausführungsprozesse, die alle Aspekte des Fertigungszyklus von der Planung bis zur Fertigung und darüber hinaus abdecken.

Einer der differenziertesten Punkte des Techedge-Ansatzes ist die Nutzung der notwendigen Technologie für die Implementierung einer MES-Lösung, die es uns ermöglicht, innovativere Anwendungsfälle zu entwickeln, die mit wenig zusätzlichen Investitionen einen Mehrwert für das Unternehmen darstellen.

SAP Manufacturing Execution (SAP ME) ist ein komplettes, konfigurierbares MES-System für die diskrete Fertigung, mit dem Sie Fertigungs- und Produktionsprozesse verwalten und kontrollieren können.

SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) ist die bewährte Lösung für die Prozessindustrie. Neben der Möglichkeit, die Produktion in nahezu Echtzeit zu überwachen, bietet es umfangreiche Datenanalysetools. Daten aus den unterschiedlichsten Systemen können integriert, mit Daten aus Geschäftssystemen kombiniert und notwendige Aktionen automatisch oder manuell ausgeführt werden.

SAP Plant Connectivity (SAP PCo) ermöglicht den Datentransfer zwischen der Produktionsebene mit SAP Manufacturing Execution Systems (MES) und SAP ERP. 

Fertigungsinnovationen wirken sich in jedem einzelnen Aspekt des Herstellungsprozesses aus, angefangen von Forschung und Entwicklung und Design über die Produktion selbst, die Lieferkette und das Logistikmanagement bis hin zum Vertrieb und sogar zum Management des Lebenszyklus von Endprodukten. Diese Fertigungsinnovationen werden neue, hochintelligente, informationsgetriebene Fabriken bilden, die schnell auf Veränderungen reagieren und völlig neue, maßgeschneiderte intelligente Produkte und Dienstleistungen anbieten können.

Die Fabrik muss digital und "smart" werden. Neue Technologien in Verbindung mit innovativen Geschäftsmodellen bieten den Herstellern eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, ihr Leistungsversprechen zu verbessern, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen.

Industrie 4.0 ist der aktuelle Trend zur Automatisierung und zum Datenaustausch in der Fertigungstechnik. Dazu gehören cyberphysikalische Systeme, das Internet of Things und Cloud Computing zur Schaffung von "Smart Factories".

Verbinden Sie die Fertigung mit den Kerngeschäftsprozessen, um die Agilität des Unternehmens in den folgenden Szenarien zu erhöhen:

  •  Von der Produktion bis zum Top Floor
  • Maschine zu Maschine
  • E-Commerce-Integration
  • Maschinen-/Betriebs-Cloud

Die Digitalisierung Ihrer Fertigungsprozesse ermöglicht es Ihnen, die Effizienz und Agilität Ihrer Fertigung zu steigern und das Industrial Internet of Things (IIoT) zu nutzen. Darüber hinaus gewährleisten die Techedge Manufacturing Solutions jederzeit eine umfassende Transparenz auf Komponenten- und Materialebene.

Einige unserer wichtigsten Lösungen basieren auf SAP Digital Manufacturing Insights (DMI), einer zentralen, Cloud-basierten, datengesteuerten Manufacturing Performance Management Lösung, die sich nahtlos in die SAP HANA Cloud Platform integriert. Sie liefert standardisierte Key Performance Indicators (KPIs) zur standardisierten KPI-Berechnung in allen Produktionsstätten.

Track & Trace: Die Rückverfolgbarkeit der Produkte über den gesamten Produktionsprozess hinweg unterstützt unsere Kunden nicht nur bei der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, sondern ermöglicht auch eine schnelle und präzise Ursachen- und Wirkungsanalyse.

 Wir implementieren Lösungen für:

  •  In-Prozess-Verfolgung von Seriennummern und Chargen
  • kontinuierliche Hintergrundaufnahme
  • gleichzeitige Erstellung eines Protokolls / As-Built-History mit minimalem manuellen Aufwand.

Eine digitale Rückverfolgbarkeit der Produktion bietet viele Vorteile für die Verbesserung der Produktqualität und die Senkung der Produktionskosten.

LEIBEN SIE IN KONTAKT FÜR DIE NEUESTEN NACHRICHTEN UND UPDATES DER BRANCHE 4.0!

ABONNIEREN

WARUM TECHEDGE?

END-TO-END-KAPAZITÄT

Wir bieten eine Lösung, die auf der Integration eines betriebswirtschaftlichen, funktionalen, technischen und technischen Ansatzes basiert.

WERTSCHÖPFENDER FOKUS

Die mit der Transformation verbundenen Aktivitäten orientieren sich an den Auswirkungen auf die Business-KPIs.

PROJEKTERFAHRUNG

Techedge verfügt über umfangreiche Erfahrung in MES-Bauvorhaben mit SAP MII.

TEAMERFAHRUNG

Techedge verfügt über eine konsolidierte Praxis von Industry 4.0 mit funktionalen und technischen Profilen.

ASSETS & AKTOREN

Wir haben eine Reihe von Assets aufgebaut, die es uns ermöglichen, eine komplette MES-Funktionalität in sehr kurzer Zeit zu replizieren.