<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=974250883405448&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Die Azkoyen-Gruppe optimiert ihren Kundendienst mit SAP Service Cloud & SAP FSM

Downloaden Downloaden

Veröffentlicht: 25 November 2021

Teilen:

Mit den neu eingeführten Kundenservice- und Problemlösungsplattformen SAP Service Cloud und SAP Field Service Management (FSM) konnte Azkoyen seinen Kundenservice digitalisieren und deutlich verbessern. Durch die Nutzung mobiler Tools, künstlicher Intelligenz (KI), Machine Learning (ML) und dem Internet der Dinge (IoT) konnte die Customer Experience optimiert und so die Kundenzufriedenheit gesteigert werden. Beide Lösungen sind in der Lage, den Status ihrer laufenden Arbeiten in Echtzeit zu überwachen und die Reaktionszeiten zu minimieren.

 

HERAUSFORDERUNG & ZIELE

Um den anspruchsvollen Kunden von Azkoyen einen bestmöglichen Kundenservice bieten zu können, benötigte das Unternehmen eine Kundendienstlösung, die in zwei seiner Geschäftsbereiche einen ausgezeichneten Kundenservice bieten kann, nämlich Vending Systems und Payment Technologies. Die Lösung verfolgte das Ziel, die Servicezeiten zu optimieren und die Betriebskosten zu minimieren.

 

VORTEILE & HIGHLIGHTS

Dank der Einführung von SAP Service Cloud und SAP Field Service Management sind unter anderem folgende Verbesserungen bei Azkoyen entstanden:

  • Steigerung der Einhaltung von SLA auf über 97%
  • Verbesserung des Ausführungsprozesses von Außendienstarbeiten
  • Verbesserung des Kundendienstes durch die Zentralisierung der gesamten Verwaltung des Kundenservices
  • Optimierte Ausfallzeiten von Geräten durch ein zentrales Echtzeit-Dashboard
  • uvm.

Möchten Sie wissen, wie wir das Projekt umgesetzt haben? Laden Sie die Case Study herunter und finden Sie es heraus.

 

Case Study downloaden