Systemumstellung auf SAP S/4HANA: Unsere Experten klären auf

SAP S/4HANA

,

SAP

Systemumstellung auf SAP S/4HANA: Unsere Experten klären auf

Sergio Ferrari | Feb 10, 2020
Da SAP S/4HANA für Unternehmen auf der ganzen Welt ein immer wichtigeres Thema wird, wollte ich mir die Zeit nehmen, die wichtigsten Bedenken auszuräumen und die kritischen Punkte mitzuteilen, auf die unser Team bei den vielfältigen bisherigen Erfahrungen gestoßen ist.

Das Global SAP Launchpad Team bei Techedge ist seit über 2.000 Tagen vor Ort und hat an den SAP S/4HANA-Migrationen mit Unternehmen aller Größen, Branchen und Komplexitätsgrade gearbeitet. Als Ergebnis hat das Team Tools, Accelerators und andere Hilfsmittel entwickelt, um diesen Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Im Laufe dieser Serie werde ich mir die Zeit nehmen, um Experten unseres Launchpad-Teams zu diesem Thema zu befragen, um Klarheit über die Funktionen des Produkts, die Bedenken bezüglich der Migration selbst und alle anderen Punkte zu schaffen, die wir in den letzten Jahren mit unseren Kunden identifiziert haben.

SAP S/4HANA GREENFIELD VS. BROWNFIELD

Bevor wir anfangen, sollten wir uns vergewissern, dass wir dieselbe Sprache sprechen (was bei SAP-Produkten aufgrund des häufigen Rebranding schwierig sein kann!).

In dieser Reihe werden wir uns auf die Migration zu SAP S/4HANA konzentrieren - das bedeutet Brownfield, nicht Greenfield.

Obwohl beide Ansätze Gemeinsamkeiten aufweisen, wird Greenfield am häufigsten von SAP-Einsteigern oder Unternehmen verwendet, die fest davon überzeugt sind, dass es strategische Vorteile für ihr Unternehmen bringt, wenn sie ihre Abläufe auf den Kopf stellen. Da dies bei vielen Unternehmen, insbesondere bei großen Unternehmen, die sich schnell und nahtlos durch diesen Übergang bewegen müssen, nicht der Fall ist, werden wir uns auf Brownfield (auch bekannt als Systemumstellung auf S/4HANA oder Migration) konzentrieren. Wie auch immer Sie es nennen möchten - der Punkt ist, dass Sie Ihr bestehendes SAP ERP nehmen und es in SAP S/4HANA umstellen, während Sie einen Großteil der Prozesse, die Ihr Unternehmen bereits heute betreibt, beibehalten.

Nun, da wir uns auf derselben Seite befinden, lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie von dieser Serie erwarten können. Wie bereits erwähnt - das Ziel ist es, gängige Mythen und Ängste rund um die Systemumstellung auf SAP S/4HANA anzusprechen und abzubauen!

Daher werden wir durch eine Reihe von Experteninterviews und Blogs beginnen, die folgenden Themen ausführlicher zu diskutieren:

  • Brownfield-, Greenfield- und Bluefield-Methoden und Empfehlungen
  • Wie man Geschäftsausfallzeiten mit robotergestützter Prozessautomatisierung (RPA) reduziert
  • Erfahrungen mit  Business-Partnern in 1809
  • Geschäftsausfall bei der S/4HANA-Umstellung im Vergleich zum EhP-Upgrade
  • Die Rolle des SAP Solution Managers
  • Qualifizierte SAP-Partner-Paketlösungen
  • SAP Business Client und SAP Fiori Mobile App  

Danke, dass Sie unseren Artikel gelesen haben und vergessen Sie nicht, sich für die neuesten Updates zu abonnieren!

 

Bereit? Lesen Sie den ersten Blogartikel: Brownfield-, Greenfield- und Bluefield-Methoden und Empfehlungen

 

Möchten Sie mehr erfahren?


Entdecken Sie, wie wir Unternehmen auf der ganzen Welt bei der Umstellung auf SAP S/4HANA mit schnellen, von Experten geführten Beratungs-, Implementierungs- und Managed Services unterstützen.

MEHR ERFAHREN

Abonnieren!