SAP S/4HANA: Mach‘s gut SAP Gui, hallo SAP Fiori & SAP Business Client

SAP S/4HANA

,

SAP

,

User Experience

SAP S/4HANA: Mach‘s gut SAP Gui, hallo SAP Fiori & SAP Business Client

Sergio Ferrari | Jan 11, 2021

Es ist weithin bekannt, dass SAP Fiori die User Experience (UX) für SAP S/4HANA entscheidend verbessert. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an das neue ERP-System S/4HANA, gleichzeitig kann die Angst vor möglichen Risiken neuer Implementationen die Verantwortlichen von Endnutzer-Support und Change Management abschrecken. 

Wir sind allerdings der festen Überzeugung, dass unser industrialiserter Ansatz die Grundlage für zukünftige Weiterentwicklungen ist, die einen schrittweisen Wechsel von der alten (SAP Gui) zur neuen (SAP Fiori) User Experience unterstützen.

Mit unserem UX-Experten Fabio Di Micco gehen wir gleich mehr ins Detail.

Hallo Fabio, willst du dich kurz vorstellen?

Ich bin seit etwa 20 Jahren SAP-Consultant, voller Leidenschaft für UX und habe schon früh angefangen BSP, Adobe Interactive Forms, Web Dynpro für ABAP und sogar Adobe Flash Islands, Neptune und natürlich SAP Fiori zu verwenden. Ich bin es gewohnt mit WebIDE und noch viel mehr mit dem unglaublich leistungsstarken CDS Annotations zu arbeiten.

Ich liebe die Arbeit in der UX-Lead-Rolle im Kontext der Systemkonvertierungen.

Welche Frontend-Technologien schlägst du normalerweise für die Endnutzer von SAP S/4HANA vor?

Wir bei Techedge haben eine ganz klar definierte Strategie und empfehlen daher gerne folgende Frontend-Technologien:

  • SAP Business Client for Desktop für professionelle Nutzer mit MS Windows PC
  • Moderne Webbrowser (z. B. Chrome, Edge, Safari, Firefox) für gelegentliche Nutzer und solche mit Mac OS oder Linux
  • SAP Fiori Smartphone-App (iOS/Android) zur Unterstützung spezieller Aufgaben wie Genehmigungen und KPI-Überwachung

Lass uns einen genaueren Blick auf die SAP Fiori Smartphone-App werfen. Was kann sie und was nicht?

Die SAP Fiori Smartphone-App unterstützt den Anmeldeprozess, das SAP Fiori LauchPad und Fiori-Apps, Embedded Analytics und bietet die Möglichkeit Barcodes zu scannen.

Allerdings unterstützt es keine Offline-Szenarien und Push Notifications. Das erfordert spezifische Entwicklungen, die auch die Funktionen der SAP Cloud Plattform oder die von Neptune Software bereitgestellten Funktionen nutzen.

Ist SAP Business Client for Desktop genauso schnell wie SAP Gui für Windows?

Ja, bei der neusten Version (>7.0) würde ich sagen, dass die beiden wirklich vergleichbar sind.

SAP Business Client wird über SAP Gui installiert, was bestehen, aber versteckt bleibt. Der einzige Unterschied liegt in der Shell vom SAP Business Client, die wie ein moderner Webbrowser mit einem Tab-System und dauerhaft verfügbarem Suchfeld aussieht. Das bedeutet, man kann die Tabs bewegen, sie anpinnen, damit sie sich bei jeder Anmeldung erneut öffnen, die Vollbild-Option einschalten, die Schriftgröße bestimmen, deine Favoriten auswählen und das gewünschte Fiori-Theme festlegen.

SAP Gui kann direkt und unter Übernahme des gleichen SAP Gui-Themes von SAP Business Client aus geöffnet werden, zum Beispiel durch Auswahl von „SAP Theme Default Color“, um das Produktionssystem wiederzuerkennen. Dank der neuen Leiste in SAP Business Client for Desktop kann der Nutzer auch nach Transaktionen suchen, indem er den Code oder die Beschreibung eingibt.

SAP Business Client for Desktop ist super, aber leider nur für MS Windows und nicht für Mac OS oder Linux erhältlich.

Fabio, warum rätst du zu SAP Business Client for Desktop anstatt zur Verwendung eines einfachen Webbrowsers?

Die Leistungsfähigkeit in Bezug auf den Modul-Pool und die Reports ist einfach viel größer. Deswegen empfehle ich die Verwendung von SAP Business Client for Desktop anstatt eines Webbrowsers. Dazu ist eine komfortable Integration in MS Office-Anwendungen verfügbar. Im Prinzip liegt das an der noch immer etwas eingeschränkten Leistung und Nutzbarkeit von GUI bei HTML (WebGUI) verglichen mit SAP Gui.

Um es kurz zu machen: SAP Business Client for Desktop nutzt das SAP Fiori LaunchPad als Einstiegspunkt (First Screen/Homepage), führt alle SAP Fiori-Apps sehr gut aus, startet intern aber auch SAPGui für die altmodischen Transaktionen.

Gibt es irgendein bemerkenswertes UX-Projekt von dem du uns gerne erzählen willst?

Wir arbeiten hier an jeder Menge interessanten Projekten, aber auf ein paar kleine und elegante SAP Fiori-Apps, die wir kürzlich entwickelt haben, bin ich besonders stolz:

  • Launch SAP Easy Access, das im normalen SAP-System fehlt und einen Zugang über App Finder vorschlägt. Wir schlagen vor, unsere Fiori-App in die SAP Fiori LaunchPad Homepage jedes Endbenutzers einzubinden, sodass er sein „liebes, altes SAP Enjoy-Menü“ auch mit seiner wichtigsten Favoritensammlung einfach öffnen kann. 
  • Launch Remote Fiori LaunchPad, unsere Fiori-App, mit der man einfach in ein Remote-System von SAP S/4HANA springen kann.

Wir haben festgestellt, dass unsere Fiori-Apps den Trainingsaufwand und die im App Finder verbrachte Zeit so drastisch reduzieren.

Dazu reduzieren sie auch merklich den Aufwand des UX-Leads und des User-Profile-Managers, der für das Re-Engineering der benutzerdefinierten Menüs und der Benutzerfavoriten in Fiori LaunchPad Catalogues and Groups erforderlich ist.

Was ist am SAP Fiori LaunchPad so vorteilhaft?

Die Endnutzer mögen SAP Fiori LauchPad wirklich, da die Handhabung so intuitiv ist wie die ihrer Smartphones. Es ist eine der meistgeschätzten neuen Funktionen von SAP S/4HANA, in der die Endnutzer auch Analyse-Tiles mit KPI und mehrdimensionalen Reports finden können, genauso wie die wunderbare SAP Fiori-Suche (Enterprise Search), die SAP der Google-Suchmaschine ähnlich macht. 

Wir haben professionelle Trainingsvideos aufgenommen, um unserer Kunden-Endnutzer-Community zu helfen auch fortgeschrittene Features (z. B. einfache Personalisierung, verstecken oder bewegen der Tiles, Nutzereinstellungen) sowie die My Inbox Fiori-App zu benutzen.

Letzte Frage: Welches SAP-Fiori-Theme ist für dich das beste?

Meiner Meinung nach sind die besten Themes SAP Fiori Belize und SAP Fiori Belize Deep (dunkle Version).

Eine interessante Sache ist, dass das Belize Theme bis zu SAP Gui 7.5 Text anstelle von Icons verwendet hat. Am Ende war es die passende Lösung für gelegentliche aber nicht für professionelle Nutzer. Dazu war ein besonderes Training erforderlich. Aus diesen Gründen haben wir damals das Theme Blue Cristal empfohlen.

Glücklicherweise hat das Theme Belize mit SAP Gui 7.6 das Toolbar-Icon wieder eingeführt... Und ist jetzt mein liebstes Theme.


Sie wollen mehr zum Thema SAP Fiori oder SAP Business Client wissen?

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihr persönliches Anliegen und beraten Sie zu Ihren anstehenden Projekten.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Abonnieren!